check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Annika Stute leitet die Tagesstätte für Menschen psychischer Erkrankung/Beeinträchtigung.

Tagesstätte für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Die Tagesstätte bietet Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, die in eigener Wohnung/zu Hause leben und die durch die Anforderungen des Erwerbslebens, auch denen einer Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung, überfordert sind, ein tagesstrukturierendes Beschäftigungsprogramm.

Die Tagesstätte trägt dazu bei, dass Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, die den Anforderungen einer Werkstatt für Menschen mit  bzw. einer Arbeitsförderstätte nicht, noch nicht oder nicht mehr gewachsen sind, weiterhin in der eigenen Wohnung/zu Hause leben können.

Durch eine psychische Beeinträchtigung werden Betroffene in der Bewältigung ihres Alltags oft massiv eingeschränkt. Die Beeinträchtigung kann dazu führen, dass die Betroffenen ihren Alltag nicht mehr adäquat gestalten können und in ihren sozialen Kontakten eingeschränkt oder sozial isoliert sind. Die Tagesstätte für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung kann durch verschiedene Angebote einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung leisten und zum (Wieder-) Erlernen der alltagsrelevanten Fähig- und Fertigkeiten beitragen. Sie bietet eine Struktur im Alltag und eine Möglichkeit soziale Kontakte zu knüpfen.

 

Aufnahmevoraussetzungen

Aufgenommen werden Erwachsene im erwerbsfähigen Alter.
Es muss eine ärztlich diagnostizierte chronische psychische Beeinträchtigung vorliegen.

Weitere Voraussetzungen sind Motivation zur Teilnahme und Kooperationsbereitschaft.

 

Betreuungszeiten

Die Tagesstätte ist

montags bis donnerstags von 08.00 Uhr bis 15.30 Uhr

und freitags von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet.

Je nach individuellen Voraussetzungen und Schweregrad der Beeinträchtigung können auch individuelle/verkürzte Betreuungszeiten vereinbart werden.

 

Finanzierung

Leistungsträger ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe.
Den Besucher:innen entstehen außer einem Beitrag für die Verpflegung  keine weiteren Kosten für die Betreuung.

Ansprechpartner:in

Annika Stute, Ergotherapeutin B.A. Medizinalfachberufe (Schwerpunkt Gesundheitsmanagement)

Tagesstätte für Menschen mit psychischen Erkrankungen/Beeinträchtigungen

Mönchstr. 36
34431 Marsberg
Tel.: 02992 / 601-4566
Mail: tagesstaette.moenchstrasse@lwl.org 

Annika Stute