check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Für Mitarbeiter:innen

Unsere Mitarbeiter:innen sind das Erfolgsrezept für unsere tägliche Arbeit. Mit vielen Angeboten zur persönlichen Weiterentwicklung, Qualifizierung und flexiblen Arbeitsgestaltung unterstützen wir unsere Beschäftigten in ihrer verantwortungsvollen und herausfordernden Arbeit bestmöglich.

Fort- und Weiterbildung

Lebenslanges Lernen ist für die Qualität der Arbeit und die Zufriedenheit der Beschäftigten unverzichtbar geworden. Die zentrale Akademie des LWL-PsychiatrieVerbunds Westfalen, lokale innerbetriebliche Fortbildungszentren und eine neu entwickelte E-Learning-Plattform helfen dabei, allen Mitarbeiter:innen eine passgenaue kompetenzbasierte und bedarfsgerechte Bildung zu bieten. Darüber hinaus fördern wir in bestimmten Fällen auch nebenberufliche Weiterbildungen.

Ein junger Mann sitzt an einem Tisch und erarbeitet Lösungen für eine Aufgabe

Teamentwicklung

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile – das trifft auch für die multiprofessionellen Teams in unseren Einrichtungen zu. Mit gezieltem Wissenstransfer und Mentoring werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihre Rolle im Team vorbereitet. Regelmäßiges Feedback und Supervision durch Fachexperten tragen dazu bei, Kompetenzen zu entwickeln und fördern die Selbstreflexion. Teamarbeit im LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen bedeutet nämlich auch, dass jede und jeder – ganz unabhängig von seiner Ausbildung – Verantwortung übernehmen muss und seine Meinung einbringen kann.

Mehrere Menschen sitzen gemeinsam vor einem Laptop und diskutieren angeregt miteinander

Perspektivwechsel

Auch einmal über den eigenen Tellerrand hinausschauen – sei es durch Job-Rotation während der Ausbildung, Hospitationen, Arbeit in Projektteams oder während eines Sabbaticals, in dem neue Interessen und Aktivitäten entdeckt werden können. Im LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen behalten die Beschäftigten das große Ganze im Blick und können auch einmal die eigene Komfortzone verlassen. Das führt unter anderem zu mehr Perspektiven und zu einem besseren Verständnis für die Bedürfnisse anderer Menschen.

Eine junge Frau sitzt oben auf einem Felsvorsprung und blickt hinunter in das sich weit öffnende Tal

Flexibilität

Das Leben besteht aus mehr als nur Arbeit, das wissen wir. Persönliche Prioritäten können sich schnell ändern: Sei es durch Familienplanung, die Pflege von Angehörigen oder aus anderen privaten Gründen. Und das ist auch gut so. Deswegen versuchen wir, mithilfe von flexiblen Arbeitszeitmodellen sowie Telearbeit oder Home Office, den Bedürfnissen unserer Beschäftigten in allen Lebensphasen so gerecht wie möglich zu werden. Natürlich können nicht alle Tätigkeiten gleichermaßen flexibel gestaltet werden. Dafür unterstützen wir unsere Mitarbeiter:innen aber gerne bei der Organisation der Betreuung, zum Beispiel in LWL-eigenen Kindertagesstätten oder durch Ferienbetreuungsangebote. Der „audit berufundfamilie“ (BuF) bescheinigt uns bereits seit 2009 unsere Familienfreundlichkeit.

Oma und Opa sitzen jeweils auf einem Stuhl und haben eines ihrer Enkelkinder auf dem Arm

Gesundheit

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts."
(Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860)

 

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen ist für uns das A und O und ist daher auch eine strategische Aufgabe des Managements. Wir überlassen nichts dem Zufall und bieten im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) Gesundheitsförderungs- und Präventionsangebote an allen Standorten an. Für uns sind Themen wie Ernährung, Bewegung, Suchtprävention, Entspannung und Stressbewältigung wichtig. Außerdem spielen auch Unterstützungsangebote durch Kolleg:innen sowie das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) in unserem Gesundheitskonzept eine große Rolle.

Ein Auto steht auf einem Feldweg und eine junge Frau lässt entspannt ihre Beine aus dem Fenster der Fahrertür baumeln

Führung

Unsere Führungskräfte tragen Verantwortung für die erfolgreiche Arbeit ihrer Mitarbeiter:innen. Der LWL unterstützt sie dabei bestmöglich durch Coaching- und Trainingsangebote. So wird zum Beispiel ein modular aufgebautes Programm zur Führungskräftequalifizierung (FKQ) angeboten, das praxisnah im Führungsalltag unterstützt. In drei aufeinanderfolgenden Modulen à drei Tage geht es darum, persönliche Kompetenzen zu stärken und gelungene Führungsverhaltensweisen zu erproben.

Auf einem breiten Feldweg ist an einem Pfahl ein verwirrendes Schild mit einem Pfeil nach links und einem Pfeil nach rechts

Ferienbetreuung

Ferienbetreuung

Ziel:

Um eine familienbewusste Personalpolitik nachhaltig umsetzen zu können, bieten wir aufgrund der sich ergebenden Betreuungslücken, jedes Jahr in den Sommerferien eine Ferienbetreuung am Standort Marsberg an.

Das Ziel des Angebotes ist die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Unterstützung des Leitziels "Der LWL ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber".

Bisher konnten die LWL-Einrichtungen am Standort Marsberg bereits wichtige Maßnahmen im Rahmen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie erfolgreich umsetzen, wie z.B. die Optimierung der bestehenden Arbeitszeitregelungen, die Stärkung der familienbewussten Teamkultur, Ausbau und Optimierung der Kontakthaltung zu beurlaubten Beschäftigten.

Zeitraum:

Die Ferienbetreuung 2022 findet vom 18.07.2022 bis zum 12.08.2022 statt.

Eine Buchung der Ferienbetreuung ist wochenweise möglich.

In Notfällen können Kinder kurzfristig, bei laufendem Programm angemeldet werden.

Betreuungszeiten:

Montag - Freitag 07:30 - max. 17.00 Uhr

Sie können Ihr Kind/Ihre Kinder jederzeit flexibel nach Wunsch abhängig vom Tagesprogramm abholen. Die Absprache erfolgt jeweils beim Bringen am Morgen.

Nach Bedarf ist eine Betreuung des Kindes/der Kinder bereits ab 06:30 Uhr, z.B. für Schichtdienstmitarbeiter/-innen möglich.

Alter des Kindes:

6 - 12 Jahre

Ansprechpartnerin:

Sophia Scholand
02992 601-1808
sophia.scholand@lwl.org

Ferienbetreuung